2:1 Sieg gegen die DVN Kickers Falkenheim

Nachdem einige Langzeitverletzte wieder fit sind und zudem Neuzugang Ali seit dieser Woche spielberechtig ist, könnten wir endlich wieder mit 15 Spieler auf dem Spielberichtsbogen antreten. Dieser positiver Trend spiegelte sich auch auf dem Spielfeld wieder. Durch schnelles Umschalten könnten wir die Abwehr der DVN Kicker einige male in Bedrängnis bringen. Letztendlich gingen wir auch verdient durch einen sehenswerten Freistoß von der Strafraumgrenze durch Chris in Führung, der den Ball unhaltbar genau ins Lattenkreuz hämmerte. Bereits wenige Minuten später konnte erneut Chris auf 2:0 erhöhen, als Marek bei einen schnellen Tempogegenzug uneigennützig frei vorm Torhüter nochmal quer legte und Chris nur noch in das leere Tor schieben musste.

Leider nutzten die Gäste noch in der ersten Halbzeit eine Unsicherheit in der Defensive und verkürzten auf 2:1. Nach einer gewitterbedingten verlängerten Halbzeit entwickelte sich im zweiten Spielabschnitt ein munteres Spielchen mit Chancen auf beiden seiten, jedoch konnten wir durch eine gute Abwehrarbeit des gesamten Teams den Sieg sicher über die Zeit bringen. Die Leistung mach Mut für die abschließenden 3 Spiele gegen direkte Tabellennachbarn.


Laden...

Hauptsponsor

Top